Infos

Auf dieser Seite erhalten Sie Sie kurze Informationen und nützliche Links rund um das Thema „Bestattungen“.

Bestattungsarten

Grundsätzlich wird zwischen Erd- und Feuerbestattungen unterschieden. Die Feuerbestattung ist die Grundlage für alternative Formen der Aschenbeisetzung.

Erdbestattung

In Deutschland ist die Erdbestattung auf Friedhöfen noch immer die gebräuchlichste Bestattungsform. Die Sargpflicht ist im Gesetz verankert. Die für Erdbestattungen möglichen Grabarten sind von Ort zu Ort unterschiedlich. In der Regel wird der Sarg bei einer Erdbestattung in einem Reihen-, Wahl- oder Rasengrab beigesetzt.

Feuerbestattung

Bei einer Feuerbestattung wird der Sarg im Krematorium verbrannt. Die Asche kann dann auf unterschiedliche Weisen beigesetzt werden.

  • Urnenbestattung anonym oder in einem Grab
  • Verstreuen der Asche
  • Baumbestattung
  • Seebestattung
  • Weltallbestattung
  • Ballonbestattung
  • Flussbestattung
  • Diamantbestattung

Die Art der Aschebeisetzung hängt von den angebotenen Möglichkeiten vor Ort ab. In Deutschland sind einige Bestattungsformen wie Diamant- oder Flussbestattung durch den Friedhofszwang gesetzlich verboten. Diese werden über entsprechende Angebote im Ausland realisiert.